#05 Podcast – Wie du aus dem Gedankenkarussell aussteigen kannst

Juni 18, 2017

Ständiges Grübeln: Wieder und wieder die gleichen Gedanken, irgendwie dreht es sich im Kreis. Kennst du dieses Gefühl? Woher kommt es eigentlich und warum denken wir so, wie wir denken? Ein aufgeräumter Geist ist wichtig für ein selbstbestimmtes Leben. Wie du wieder mehr Ordnung in deine Gedanken bekommst und dem Automatismus, der oft in unserem Kopf herrscht, entfliehst, erzähle ich dir in dieser Folge. Viel Spaß beim Hören 🙂

Joe Dispenza – „Ein neues Ich – Wie du deine gewohnte Persönlichkeit in vier Wochen wandeln kannst“
Meditations-App: „7mind“ https://itunes.apple.com/de/app/7mind-meditation-achtsamkeit/id943347681?mt=8

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply Nadine Juni 18, 2017 at 9:20 am

    Vielen Dank für diese Folge Annemarie. Es ist der erste Podcast, den ich von dir gehört habe…Sehr schön und nachvollziehbar gesprochen. Die App gibt es auch für Android 😉 LG.

    • Reply Annemarie Juni 18, 2017 at 3:00 pm

      Oh guter Hinweis! Als iPhone-Nutzer denkt man oft nur an iTunes 😀 Ich danke dir für dein Feedback, freut mich sehr!

  • Reply Lulu Juni 18, 2017 at 8:59 pm

    Annemarie, soooooo schön gesagt! Du hast es alles perfekt auf den Punkt gebracht! War super entspannt dir zu horchen! Vielen Dank für diesen Podcast, das Thema ist so aktuell bei mir und ich konnte viel mitnehmen! 🙂

    • Reply Annemarie Juni 19, 2017 at 10:40 am

      Ich danke dir für dein liebes Feedback! Das freut mich so sehr <3

  • Reply Stephie Oktober 6, 2017 at 1:32 pm

    Danke für diese tolle Podcastfolge, hast du sehr verständlich auf den Punkt gebracht. Ich verwende übrigens die App Headspace zum Meditieren und habe mir da jetzt ein Jahresabo gegönnt.

    Liebste Grüße
    Stephie

    • Reply Annemarie Oktober 9, 2017 at 9:09 pm

      Tolle Sache mit Headspace! Danke für dein Feedback!

  • Reply Nadine Februar 9, 2018 at 6:10 pm

    Wow wir denken 60.000 Gedanken..wie abgefahren!!Ein sehr spannedes Interview, ich habe richtig viel mitgenommen:)

  • Leave a Reply